08.03.2015 / Einwohnerrat / /

Fraktionsbericht – Einwohnerratssitzung vom 12.03.2015

Die CVP Fraktion unterstützt den Zusatzkredit für die Fuss– und Radverbindung zwischen Wettingen und Baden. Dieser Weg über die untere SBB-Limmatbrücke ist geradezu prädestiniert für die Velofahrer und wird auch heute schon rege genutzt, obwohl dies verboten ist. Durch die Verbreiterung darf die Verbindung danach endlich offiziell befahren werden. Dieser sinnvollen Investition für die nächsten Jahrzehnte – der heutige Fussgängersteg besteht seit 1922 – stimmt die CVP trotz den hohen Kosten zu.

Wir sind erfreut, dass Wettingen nun die Energieberatung mittels einer kantonalen Lösung anbietet und auf eine lokale verzichtet. Energiesparen spielt bei der Energiewende eine zentrale Rolle und wir werden uns wo sinnvoll weiterhin in diesem Bereich, wenn nötig mit politischen Vorstössen, in Wettingen engagieren.

Die CVP Fraktion nimmt die Antwort des Gemeinderates bezüglich Einbürgerungsverfahren zur Kenntnis. Das Volk hat am 8. März zugestimmt, dass zukünftig der Gemeinderat über die Einbürgerungen abstimmt. Wir erwarten vom Gemeinderat eine faire, geradlinige und harte Praxis. Zumindest in der vorliegenden Antwort fehlt uns das Bekenntnis dafür noch…

Die vorgeschlagenen Neubesetzungen in der Finanzkommission unterstützen wir einstimmig. Ebenfalls werden wir die Einbürgerungsgesuche gutheissen.

Andreas Benz, CVP-Fraktion Wettingen