Gemeindewahlen 2021

Nominationsveranstaltung der Mitte CVP Wettingen am 7. Mai

Am Freitag, 7. Mai hat die Nominationsveranstaltung der Mitte CVP Wettingenfür die Gemeindewahlen im kommenden Herbst stattgefunden. Um allen Corona-Regeln gerecht zu werden, fand der Anlass auf dem gedeckten Eisfeld des Sportcenters Tägi statt. Das Tägi-Team hat die Arena kurzerhand in ein gemütliches Freiluftrestaurant verwandelt: Feuerschalen, weiss gedeckte Tische und eine spezielle Beleuchtung sorgten für eine gemütliche und einmalige Atmosphäre. Für einen pompösen Auftakt sorgte die Trychlergruppe vom Burghorn und überraschte damit die Gäste mit urchigen Klängen.

Die Mitte CVPWettingen ist die erste Partei, die ihre Kandidatinnen und Kandidaten nominieren, 23 sind es an der Zahl und weitere werden folgen. Gemeindeammann Roland Kuster, Gemeinderat Sandro Sozzi, sowie Andrea Marbach-Egloff für die Steuerkommission werden zur Wiederwahl für Die Mitte CVPantreten.

Zahlreiche Parteimitglieder, unter ihnen Regierungsrat Markus Dieth, haben den Abend unter den speziellen Voraussetzungen bei anschließendem Apéro an diesem einmaligen Ort genossen. An dieser Stelle einen grossen Dank an das ganze Tägi-Team!

Die Zeit des Wahlkampfes für die Kommunalwahlen 2021 hat für die Mitte CVP Wettingendamit offiziell begonnen. Wir werden dafür sorgen „damit Wettige in Bewegig bliibt!“

Besten Dank für Ihre Unterstützung der CVP Wettingen!

Vorstand CVP Wettingen

PC Konto: 50-2572-8, Raiffeisenbank Lägern-Baregg in 5430 Wettingen,  CH79 8074 0000 0010 8984 0

Die Kandidatinnen und Kandidaten

 

Musikalischer Auftakt der Trychler vom Burghorn.

 

Begrüssung der Präsidentin Ursi Depentor.

 

Regierungsrat Markus Dieth, Gemeindeammann Roland Kuster, Ortsparteipräsidentin Ursi Depentor und ehemaliger Gemeindeammann Karl Frey.

 

Spannende Diskussion rund um die Wahlen im kommenden Herbst.

 

Der gesellige Teil in kleinen Gruppen.

 

 

 

 

 

Further Links